Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC), Ripple (XRP) Outlook: Will

Litecoin Grundlagen. Um eine sinnvolle Litecoin Prognose abgeben zu können, sollten die grundlegenden Fakten bekannt sein. Litecoin wurde erstmals im Oktober 2011 als ein Fork von Bitcoin auf GitHub vorgestellt. Eine Woche später ging das Netzwerk schließlich online. Litecoin erklärt. Litecoin (Kürzel: LTC) ist im Oktober 2011 aus einer Abänderung des Bitcoin-Protokolls entstanden, mit der es sich unter der Federführung von Charlie Lee vom originalen Bitcoin-Protokoll abgezweigt hat. Darum spricht man auch von einem sogenannten „Hard Fork“, bei der ein eigenes, weil technisch unterschiedliches Protokoll entsteht. Bitcoin oder Litecoin bedienen sich gleichermaßen der dezentralisierten Struktur, funktionieren also unabhängig jedweder Instanzen. Somit protokollieren beide ihre Transaktionen auf allen Rechnern der Blockchain, was einen soliden Proof-of-work-Algorithmus erfordert. Gesucht werden komplexe mathematische Ausdrücke, die kein Hochleistungsrechner knacken kann, die aber bei Kenntnis der Werte Bitcoin is approaching 2018 highs but momentum is fading. Is a turn lower in store? Litecoin surges in best day in over 8 months towards resistance. Ripple aiming for August highs. Bitcoin and Litecoin – Weekly Technical Analysis – November 16th, 2020 It’s a bullish start to the week for the majors. Avoiding the week’s pivot levels should deliver another set of

[index] [7491] [9138] [3168] [24361] [6817] [29993] [2060] [7138] [7824] [17090]

#